Instandhaltung bei der BMW Group.

SCHÖN, WENN MENSCH UND MASCHINE SICH SO GUT VERSTEHEN.

Die Fertigung bei der BMW Group ist hochautomatisiert und modern ausgestattet. Aber sie läuft nicht von selbst. Denn nur, wenn die Menschen hinter den Maschinen mit Freude und Leidenschaft dabei sind, kann Fahrfreude in Serie gehen und die dynamische Form bekommen, die unsere Fahrzeuge so einzigartig macht. Selbstständig und im Team leisten sie Tag für Tag Außergewöhnliches und tragen dazu bei, dass automobile Träume in Erfüllung gehen.

Unsere motivierten Kolleg:innen aus den verschiedenen Instandhaltungsteams sichern eine hohe Qualität unserer Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Sie verantworten dabei das Betreiben, die Wartung, Inspektion und Optimierung aller automatischen Anlagen des jeweiligen Produktionsbereiches.

Jobs in der Instandhaltung.

Zurzeit haben wir 1607 offene Stellen.
Standort
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Einstiegsart
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Tätigkeitsbereich
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Veröffentlicht in den ...
(0)
(0)
(0)

Einblicke in die Instandhaltung.

Instandhaltung bei der BMW Group.

Gemeinsam dafür sorgen, dass Qualität am laufenden Band produziert werden kann. Schau dir hier an, was den Job in der Instandhaltung für unsere Kolleg:innen so besonders macht. 

Tarik

"Ich bin Tarik und arbeite als Fachspezialist in der elektrischen Instandhaltung. Eine der Anlagen, die wir bei der BMW Group Instand halten und optimieren, ist der HEAT Rotor, ein elektrisch erregter Synchronmotor (ESM)."

Das sagen unsere Kolleg:innen.

Das Bild zeigt den Instandhalter Dung.

„Die Stimmung im Team ist sehr familiär, jeder hilft jedem und unterstützt sich gegenseitig – dadurch macht die Arbeit besonders Spaß. Mir gefallen vor allem die Roboter und wie sie in Verbindung mit den vielen Komponenten wie Kameras und Sensoren so präzise und genau arbeiten.“


DUNG.

Das Bild zeigt die Instandhalterin Alexandra.

„Die Aufgaben im Anlagenfinish sind sehr abwechslungsreich und lassen mich mechanische und elektrische Instandhaltung miteinander verbinden. Trotz, oder eher wegen, der hohen Männerquote in meinem Bereich fühle ich mich unheimlich wohl und komme sehr gerne an meinen Arbeitsplatz.“ 


ALEXANDRA.

Das Bild zeigt den Instandhalter Daniel.

„Mir gefällt besonders die Arbeit im Team und die breite Aufstellung an Technologien. Wir profitieren hier von der Kameraprüfung bis hin zum Kleben oder Schweißen von diversen Techniken. Dabei ist für mich vor allem die Verknüpfung der verschiedenen Technologien in einem ununterbrochenen System spannend.“


DANIJEL.

Das Bild zeigt die Vorarbeiterin Andrea bei der Arbeit.

„Ich hatte diverse Praktika als Elektronikerin und Mechanikerin gemacht. Am besten hat es mir als Elektronikerin gefallen. Dabei bin ich auch geblieben und habe nach meiner Ausbildung eine Stelle als Instandhalterin bekommen. Mittlerweile übernehme ich als Vorarbeiterin die organisatorischen Aufgaben als Bindeglied zwischen Meister:in und Instandhaltung.“


ANDREA.

Das Bild zeigt den Instandhalter Michael.

„Durch meine Stellung als Vorarbeiter macht mir vor allem die zwischenmenschliche Interaktion Spaß. Gleichzeitig fordert mich der Beruf aber auch fachlich heraus und die vielen verschiedenen Technologien in der Instandhaltung schaffen ein spannendes Arbeitsumfeld.“


MICHAEL.

Das Bild zeigt den Instandhalter Florian.

„Wir kümmern uns um Fehler bei den Anlagen oder um Optimierungsbedarfe. Wir dürfen unsere eigenen Lösungsvorschläge einbringen und von der Entstehung unserer Idee bis zur Umsetzung alles selbst koordinieren. Sobald eine Lösung implementiert wird, kann das eine ausschlaggebende Wirkung haben und zum Beispiel die Arbeitssicherheit erhöhen.“


FLORIAN.

Unsere Events.

Maintenance worker at BMW Group

Go Electric  @ BMW Group Werk Leipzig.

Lust auf eine Herausforderung im Bereich Anlagenführung, Elektrik oder Instandhaltung? Dann entdecken Sie im Rahmen des Go Electric Events unser Werk in Leipzig.

Wir bieten am Freitag, den 12. April 2024 exklusive Einblicke und geführte Touren durch die Technologien im BMW Werk Leipzig. Zudem haben Sie die Möglichkeit im persönlichen Austausch Fragen rund um den Bewerbungsprozess und den Arbeitsalltag bei BMW zu stellen. Unseren Expert:innen aus unterschiedlichen Fachabteilungen sowie Vertreter:innen aus dem Personalbereich stehen Ihnen dabei gern zur Verfügung.

Seitenübersicht: Instandhaltung