Trotz der Unternehmensgröße ist die Ausbildung hier sehr persönlich. Mir ist der enge Kontakt zu meinen Azubis wichtig, um die Ausbildung individuell an die Interessen und Stärken jedes einzelnen anzupassen. Die Berufsausbildung bei der BMW Group ist definitiv zukunftsorientiert.

Veronika

Ausbilderin IT-Ausbildungsberufe

Das Bild zeigt Veronika.

GET TO KNOW VERONIKA.

Meine Zeit bei der BMW Group begann als Auszubildende im Werk München. So konnte ich schon früh Einblicke in die Berufswelt sammeln. Zusammen mit der BMW Group konnte ich anschließend im Nachwuchsprogramm „SpeedUp“ Fahrzeuginformatik studieren und in diversen IT-Forschungsteams mitarbeiten. Mittlerweile stehe ich auf der anderen Seite der Ausbildung – Als Ausbilderin für IT-Berufe teile ich meine Begeisterung für Zukunftsthemen mit den Talenten von morgen.

Trotz der Unternehmensgröße ist die Ausbildung hier sehr persönlich. Mir ist der enge Kontakt zu meinen Azubis wichtig, um die Ausbildung individuell an die Interessen und Stärken jedes einzelnen anzupassen. Die Berufsausbildung bei der BMW Group ist definitiv zukunftsorientiert. Ich habe es mir zu meiner Herzensangelegenheit gemacht, Auszubildende bestmöglich auf das Arbeiten in innovativen Bereichen vorzubereiten. Ich genieße es, hier in der Ausbildung in München zu arbeiten. Der Standort München ist das Herzstück der Firma und Dreh- und Angelpunkt für nahezu alle Forschungsbereiche. Außerdem bietet mir BMW viele Weiterbildungsmöglichkeiten, um meine Stärken weiter zu entdecken und noch besser einsetzen zu können. München bietet zudem Einiges an Freizeitmöglichkeiten – von Kneipentouren bis hin zu Yogakursen findet man hier alles.

Als Bewerbungstipp möchte ich Ihrem Kind ans Herz legen, sich vorher gut über die BMW Group und den Wunsch-Ausbildungsberuf zu informieren! Es ist wichtig, dass man sich Gedanken darüber macht, weshalb man zu einem Unternehmen und zu einem bestimmten Beruf passt. Vielleicht kann Ihr Nachwuchs sein Hobby zum Beruf machen!