PR_90_Software_Dev.jpg
Electrics/Electronics Munich 12.01.2023

Studienabschlussarbeit im Bereich Entwicklung Energiebordnetz (w/m/x)

DIE ZUKUNFT DER MOBILITÄT? DIGITAL.

TEILE DEINE LEIDENSCHAFT.

Mehr als 90 % aller Innovationen im Automobil basieren auf Elektronik und Software. Gerade hier sind große Freiräume und vernetztes Denken gefordert, um die Mobilität neu zu erfinden und ein völlig neues Fahrerlebnis zu ermöglichen. Deshalb geben wir Studierenden bei uns nicht nur die Gelegenheit zum Zuhören, sondern auch zum Mitreden und Weiterdenken.

Description

Wir, die BMW Group, bieten dir eine interessante Masterarbeit im Bereich Entwicklung Energiebordnetz zum Thema Simulationsgestützte Stabilisierung und Validierung von kritischen Schaltvorgängen elektronischer Stromverteiler.

 

Das Projekt adressiert die steigenden Anforderungen an die Energieversorgung im Kraftfahrzeug. Hierbei wurden Prüfstände und Simulationsmodelle entwickelt. Aktuelle Fragestellungen befassen sich mit der zuverlässigen Energieversorgung von sicherheitsrelevanten Komponenten für automatisierte Fahrfunktionen.

 

Mittels der virtuellen Entwicklung sollen bereits in der frühen Phase der Fahrzeugentwicklung komponentenspezifische Anforderungen an elektronische Stromverteiler abgeleitet werden. Elektronische Sicherungen werden u.a. für die selektive Isolation von Fehlerströmen verwendet. Ein Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung des Schaltverhaltens elektronischer Sicherungen im Gesamtsystem. Das zugrundeliegende Simulationsmodell bildet sowohl die Kabelbaum- als auch die Komponentenimpedanzen ab. Im Fokus ist dabei die Spannungsstabilität angeschlossener Komponenten während kritischer Schaltvorgänge. Weiterhin soll ein Stromverteiler modelliert und anhand verfügbarer Hardware validiert werden. Mittels einer Sensitivitätsanalyse soll ein unkritisches Schaltverhalten entwickelt, implementiert und validiert werden.

 

Was erwartet dich?

  • Modellierung und Simulation des Energiebordnetzes mit elektronischen Stromverteilern.
  • Sensitivitätsanalyse für die Untersuchung von Ursachen möglicher Spannungsinstabilitäten.
  • Entwicklung, Implementierung und Validierung von Stabilisierungsmaßnahmen anhand eines Energiebordnetzprüfstandes.

 

Was bringst du mit?

  • Studium der Elektrotechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studienganges.
  • Fundierte Kenntnisse der dynamischen Systeme, Schaltungs- und Regelungstechnik.
  • Kenntnisse in Simulationstools (MATLAB/Simulink, Dymola Modelica, Python, C) sind von Vorteil.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Analytisches Denkvermögen, Strukturierte Arbeitsweise und Eigeninitiative.

 

Du bringst Begeisterung für neue Technologien und ein innovatives Umfeld mit? Bewirb dich jetzt!

 

Bei der BMW Group verstehen wir Diversität und Inklusion in all ihren Dimensionen als Stärke für unsere Teams. Chancengleichheit ist uns ein besonderes Anliegen, die Gleichbehandlung von Bewerber:innen sowie Mitarbeiter:innen ein grundlegendes Prinzip unserer Unternehmenspolitik. Daher basieren auch unsere Recruiting-Entscheidungen auf ihrer Persönlichkeit, ihren Erfahrungen und Fähigkeiten.

Mehr zu Diversity bei der BMW Group unter bmwgroup.jobs/diversity.

 

Beginn: 01.02.2023

Dauer: 6 Monate

Arbeitszeit: Vollzeit

 

Ansprechpartner:
BMW Group Recruiting Team
+49 89 382-17001

Studienabschlussarbeit im Bereich Entwicklung Energiebordnetz (w/m/x)

20230112
Automotive
Munich
Germany
Legal Entity:
BMW AG
BMW Group
Location:
Munich
Job Field:
Electrics/Electronics
Job Id:
85214
Publication Date:
12.01.2023
FullTime
APPLY NOW Print Page