PR_119_Engineer_Dev_E-Mob.jpg
Electric Mobility Munich 07.02.2022

Doktorand im Bereich Forschung/Entwicklung der Brennstoffzellensysteme (w/m/x)

FORME AUS DEINER LEIDENSCHAFT EINE KARRIERE.

PROMOTION BEI DER BMW GROUP.

Die Dissertation ist ein bedeutsamer Schritt auf dem Weg zu einer wissenschaftlichen Karriere – die du zusammen mit uns gestalten kannst. An der Seite von erfahrenen Mentoren hast du die Möglichkeit, deine Leidenschaft und deine wissenschaftliche Kompetenz auf ganz reale Herausforderungen anzuwenden und die Zukunft der Mobilität mitzugestalten. 

Description

Wir, die BMW Group, bieten dir eine spannende Doktorandenstelle im Bereich Forschung/Entwicklung der Brennstoffzellensysteme.

Ziel der Dissertation ist es eine Methode zu entwickeln, die es erlaubt komplex verschaltete Brennstoffzellensysteme (FCS) mit ihren physikalischen und elektrochemischen Eigenschaften zu modellieren und das Modell in verschiedenen Abstraktionsebenen darzustellen. Die Abstraktionsebenen sollen es in Abhängigkeit der adressierter Fragestellung erlauben, das Modell sowohl für die konzeptionelle Auslegung von Subkomponenten als auch für die Entwicklung von Betriebsstrategien, für die Reglerbedatung und die Funktionsentwicklung bis hin zu echtzeitfähigen Hardware-in-the-Loop (HIL) Anwendungen ohne software-Brüche zu nutzen.

Die Modelle sollen geeignet sein verschiedenste dynamische Betriebszustände des FCS abzubilden, wie z.B. An- und Abfahrvorgänge, Forststart und –konditionierung, autarke Maßnahmen zur Degradationsprävention und –regeneration sowie detaillierte transiente Beschreibung der Transportprozesse in den funktionellen Schichten der Brennstoffzelle unter Berücksichtigung von Wärme, Elektrochemie und Mehrphasenphänomenen. Die Lösungsmethoden zur Modellreduktion echtzeitfähiger transienter Systemmodelle sollen erarbeitet werden.

 

Was erwartet dich?

  • Promotion in einem internationalen Unternehmen mit einem großen Doktoranden-Netzwerk.
  • Betreuung durch eine renommierte Hochschule und Einbindung in deren Abläufe.
  • Du unterstützt ein internationales, motiviertes Team bei der Entwicklung einer emissionsfreien und nachhaltigen Antriebstechnologie.
  • Durch deinen wissenschaftlichen Beitrag wird der Entwicklungsprozess der BMW Brennstoffzellensysteme weiter optimiert.
  • Du arbeitest selbstständig und kannst deine Fähigkeiten zur Entfaltung bringen.
  • Zur Validierung der Modelle nutzt du neben wissenschaftlichen Veröffentlichungen und theoretischen Herleitungen experimentelle Daten. 
  • Zu deinen Aufgaben gehört damit auch die Planung und Auswertung (und bei Interesse auch Durchführung) von Prüfstandsversuchen.

 

Was bringst du mit?

  • Master-Studienabschluss der Physik, Mathematik, Regelungstechnik oder einer verwandten Ingenieurwissenschaft.
  • Erfahrung in der Anwendung von Simulationstools wie Matlab-Simulink, AVL Cruise oder ähnliches.
  • Kenntnisse in der Elektrochemie und Regelungstechnik sind von Vorteil.
  • Analytisches Denkvermögen und hohe Problemlösungskompetenz.
  • Interesse an der Arbeit im Team und die Motivation zum Ausbau beruflicher Beziehungen in andere Fachbereiche.

 

Du bringst Begeisterung für neue Technologien und ein innovatives Umfeld mit? Bewirb dich jetzt!
 

Startdatum: ab 01.03.2022

Dauer: 36 Monate

Arbeitszeit: Vollzeit


Ansprechpartner:
BMW Group Recruiting Team
+49 89 382-17001

Doktorand im Bereich Forschung/Entwicklung der Brennstoffzellensysteme (w/m/x)

20220207
Automotive
Munich
Germany
Legal Entity:
BMW AG
BMW Group
Location:
Munich
Job Field:
Electric Mobility
Job Id:
52747
Publication Date:
07.02.2022
FullTime
APPLY NOW Print Page