In all meinen beruflichen Stationen sind mir immer besondere Menschen mit Ihrer Leidenschaft für die Produkte in Erinnerung geblieben.

Stefan

Lead Buyer Sicherheitsfahrzeuge

Testimonials  Stefan

GET TO KNOW STEFAN.

Bereits als Kind waren für mich die Produkte von BMW mit Emotionen verbunden und faszinierten mich, seit unser Nachbar einen roten E30 M3 gefahren hat. Meine ersten praktischen Erfahrungen bei BMW konnte ich durch mein Maschinenbaustudium in den Werken in Dingolfingen und Südafrika sammeln. Anschließend startete mein Arbeitsleben in der Produktionsplanung in München. Dort konnte ich verschiedenste Produktionsbereiche im Unternehmen kennenlernen und hatte die Möglichkeit, einen weiteren Auslandsaufenthalt in England anzutreten. Mit diesem verbinde ich sehr schöne Erinnerungen an die Arbeit sowie an den Teamzusammenhalt der Kollegen. 

Durch die Teilnahme an unterschiedlichsten Projekten, konnte ich im Laufe der Zeit ein großes persönliches Netzwerk aufbauen. Somit ergab sich für mich die Möglichkeit eines internen Wechsels. Hier erwartete mich eine große Herausforderung im Einkauf für Entwicklungsdienstleistungen, wodurch sich mir ein neues fachliches Umfeld eröffnete und ich spannende kaufmännische Erfahrungen sammeln konnte.

Mein nächster Schritt führte mich in den Bereich der Unternehmensqualität. Hier bekam ich im Rahmen des Programms zur Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität einen sehr vielfältigen Überblick über die Prozesse in den Bereichen Entwicklung, Einkauf, Produktion und Vertrieb. Das Angebot als Expatriate in China bei unserem Joint-Venture Partner Brilliance ein ähnliches Optimierungsprogramm aufzubauen, schien mir eine einmalige Chance. Zusammen mit meiner Frau habe ich mich schließlich in dieses Abenteuer gestürzt. Rückblickend war das eine der intensivsten Zeiten bei BMW, wodurch ich nicht nur Erfahrungen sammeln konnte, sondern sich auch, bis heute bestehende Freundschaften entwickelten. Derzeit bin ich wieder im Einkauf in München tätig und verantwortlich für die Fremdvergaben von gepanzerten Sicherheitsfahrzeugen, auch dies ist ein sehr spannendes Umfeld. Und wenn ich nicht im Büro oder Homeoffice bin, dann oft beim Rennrad-, Mountainbike- oder Skifahren oder sonst mit meiner Familie auf Reisen. Mal weiter und mal näher.

Die Möglichkeit, im In- und Ausland in den unterschiedlichsten Bereichen tätig sein zu können, empfinde ich als sehr bereichernd bei der BMW Group. In all meinen beruflichen Stationen sind mir immer besondere Menschen mit Ihrer Leidenschaft für die Produkte in Erinnerung geblieben.