Ich wusste schon früh, dass ich bei der BMW Group als Innovationsführer im Automobil- und Mobilitätsbereich arbeiten will.

Jessica.

Srum Master für autonomes Fahren.

Testimonial Jessica

GET TO KNOW JESSICA.

Als Scrum Master für autonomes Fahren habe ich eine sehr abwechslungsreiche und spannende Aufgabe. Einerseits arbeite ich mit einer Vielzahl von Entwicklern mit verschiedenen Backgrounds und Expertenkenntnissen in diversen technischen Bereichen, wie Robotik, Big Data, Machine Learning, Cyber Security und funktionale Sicherheit zusammen. Es ist Teil meiner Aufgabe dafür zu sorgen, dass Entwicklerteams selbstorganisiert und fokussiert Produktinkremente erstellen können. Andererseits unterstütze ich die Product Owner, die eine kundenbegeisternde Produktvision gestalten und arbeite eng mit anderen Scrum Masters zusammen, die für Transparenz und Selbstorganisation in unserem Umfeld sorgen.

Seit 2013 bin ich nun Teil der BMW Group. Angefangen habe ich als klassische Ingenieurin im Bereich der Entwicklung und dem Versuch Motorsteuerung bei der BMW M GmbH. Schon immer bin ich lernbegeistert und fühle mich damit bei der BMW Group genau richtig, denn hier kann man in verschiedensten Bereichen neue Fähigkeiten sammeln, von sehr erfahrenen Kollegen lernen und Einblicke in diverse Innovationsgebiete gewinnen.

Als gebürtige US-Amerikanerin bin ich nach dem Maschinenbau-Bachelorstudium in Maryland nach München für mein Masterstudium in Fahrzeug- und Motorentechnik gekommen. Während und nach dem Masterstudium habe ich Erfahrungen bei anderen Unternehmen gesammelt. Aber ich wusste schon früh, dass ich bei der BMW Group als Innovationsführer im Automobil- und Mobilitätsbereich arbeiten will.