Der direkte Kundenkontakt und die Möglichkeit, unsere Kunden bei ihren Anliegen zu unterstützen und ihnen zu helfen – das schätze ich besonders an meiner Ausbildung zur Automobilkauffrau.

Jana

Auszubildende zur Automobilkauffrau

Diese Bild zeigt Jana, eine Auszubildende bei BMW.

GET TO KNOW JANA.

Schon früh war für mich klar: Ich möchte bei der BMW Group arbeiten. Genau deshalb habe ich mich auch direkt nach meinem Abitur für einen Ausbildungsplatz in der BMW Niederlassung München beworben. Als ich dann zwei Wochen nach meinem Auswahltag meinen Ausbildungsvertrag in den Händen hielt, wusste ich, dass für mich ein Traum in Erfüllung geht. Knapp ein Jahr später war es so weit, ich hatte meinen ersten Arbeitstag. Selten war ich so aufgeregt und nervös.

Rückblickend kann ich sagen, dass meine Nervosität grundlos war. Von meinen Kollegen wurde ich sofort herzlich in Empfang genommen und ins Team integriert. Mittlerweile sind viele meiner Kollegen auch zu Freunden geworden. Durch die familiäre Atmosphäre fällt es mir leicht, die ausbildungsrelevanten Inhalte zu lernen. Meine persönliche und berufliche Entwicklung wurde durch mein Umfeld und die Tätigkeit stark gefördert.

Der direkte Kundenkontakt und die Möglichkeit, unsere Kunden bei ihren Anliegen zu unterstützen und ihnen zu helfen – das schätze ich besonders an meiner Ausbildung zur Automobilkauffrau. Zudem macht mir die Zusammenarbeit mit meinen Kolleg:innen besonders viel Spaß und ich komme jeden Tag gerne zur Arbeit. Im Laufe meiner Ausbildung konnte ich durch die Einblicke in verschiedene Arbeitsbereiche herausfinden, in welcher Fachrichtung ich in Zukunft arbeiten möchte. "Freude am Fahren" ist für mich nicht nur ein Slogan, denn ich freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich in meinen BMW steige.

Die Unternehmenswerte, die die BMW Group vertritt, sind wirklich im Unternehmen und im alltäglichen Umgang mit Kolleg:innen zu spüren. Ich bin begeistert vom Umgang der BMW Group mit dem Thema Nachhaltigkeit. Als großer internationaler Konzern und Premiumhersteller beschäftigt sich BMW intensiv mit diesem Thema und gestaltet den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit aktiv mit.